Zum Inhalt springen

Heizprofi Briketts kommen aus der Rheinischen Brikettfabrik Frechen, Lausitzer REKORD Briketts produziert die Brikettfabrik Schwarze Pumpe.
Braunkohle ist ein fossiler Brennstoff der zur Wärme- und Energiegewinnung genutzt wird. Vor etwa 65 Millionen Jahren entstanden aus organischen Stoffen wie abgestorbenen Bäumen, Gräsern und Sträuchern zunächst Torfmoore. Durch den sich stetig erhöhenden Druck und dem Ausschluss von Sauerstoff bildeten sich daraus Braunkohleflöze.
Um Braunkohlebriketts für den heimischen Ofen herzustellen wird getrocknete Rohkohle ohne Zusatzstoffe und Bindemittel in Stangenpressen zu Briketts verpresst. Dabei können Pressdrücke bis 120 MPa und eine Briketttemperatur bis 60 °C erreicht werden. Die so hergestellten Braunkohlebriketts garantieren hohe Festigkeit und einen hohen Heizwert.

Steinkohleprodukte wie Anthrazit und Steinkohlenkoks sind hochenergetische Festbrennstoffe die für die Befeuerung traditioneller Öfen mit Rostfeuerung geeignet sind. Zudem ist es möglich Steinkohle und Braunkohle für die Befeuerung zu mischen. Steinkohle zeichnet sich durch eine lange anhaltende Glut und damit einer konstanten Wärmeabgabe aus. Steinkohlekoks und Anthrazit brauchen nur in geringen Mengen eingesetzt zu werden um eine gemütliche Raumtemperatur zu erzeugen.

Nadelhölzer, mit ihrer relativ geringen Dichte, haben zwar einen, auf die Gewichteinheit bezogenen, höheren Heizwert als Laubhölzer, brennen aber deutlich schneller ab. Um mit Holz eine gemütliche Raumtemperatur zu erreichen empfehlen wir Laubhölzer wie Buche oder Birke.

Frisch geschlagenes Holz hat einen hohen Feuchtigkeitsanteil. Eine optimale Heizwirkung wird aber erst ab einem Feuchtigkeitsgehalt von ca. 10% erreicht. Um den Trocknungsgrad zu erhalten sollten die Scheite mindesten 3 Jahre lagern.
Buchenholz zeichnet sich durch eine starke Glutbildung und ein sehr langes, ruhiges Brennen aus. Wir liefern Ihnen Brennholz gesackt oder in Gitterpaletten.

Ein Raummeter trockenes Laubholz ersetzt ca. 200 l Heizöl oder 200 m³ Erdgas. (Quelle:Wikipedia)

Holzpellets erlauben die automatisierte Feuerung in speziellen Pelletheizungen. Holzpellets werden aus Holzabfällen wie Sägemehl in Pelletieranlagen verpresst. Der hohe Druck erzeugt Wärme, die den im Holz enthaltenen Stoff Lingin erhitzt und verflüssigt. Somit fungiert dieser als natürliches Bindemittel. Gelegentlich ist eine Zugabe von 0,2 bis 2% Stärke oder Melasse als weiteres Bindemittel nötig. Pellets gibt es in in Durchmessern von 6 bis 10 mm und Längen von 10 bis 30 mm.

Für einen gelungenen Grillabend benötigt man neben dem richtigen Grillgut, Salaten und guten Getränken auch Grillkohle. Doch Grillkohle ist nicht gleich Grillkohle. Bei der Wahl der richtigen Grillkohle sollte man einiges beachten.
Grobstückige Grillholzkohle lässt sich sehr einfach entzünden, hält aber nicht sehr lange die zum Grillen benötigte Glut. Daher ist Holzkohle nur zum Grillen kurzgebratenen Grillgutes geeignet.

Um gute Grillholzkohle zu erhalten wird Buchenholz in luftdicht verschlossenen Meilern zu Holzkohle verkohlt. Buchen wachsen sehr langsam. Ihr Holz ist sehr hart und weist eine hohe Dichte auf. Buchenholz ist der beste Rohstoff zur Herstellung von hochwertiger Grill-Holzkohle.

Alternativ empfehlen sich Grillbriketts. Sie zeichnen sich durch gleichmäßige, langanhaltende Hitzeverteilung aus und eignen sich hervorragend zum Garen von hochwertigem Grillfleisch.

Da sich Grillbriketts relativ schwer entzünden lassen empfiehlt sich der Einsatz eines Anzündkamins. Die Grillbriketts von Heizprofi werden ausschließlich aus heimischen Harthölzern wie Buche hergestellt. Tropenholz kommt nicht zum Einsatz.

Förderprogramm des Sächsischen Brennstoff- und Mineralölhandelsverbandes zur Modernisierung von Feuerungsanlagen – Festbrennstoffkesseln

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des SBMV

http://sbmv.de/kesseltausch.html

oder laden sich dieses Informationsmaterial herunter

Förderinitiative 2.0

Ablaufprogramm der Förderinitiative 2.0

Eichler Eibau

Brennstoffe & Fuhrbetrieb
(*) Pflichtfelder                     zur Datenschutzerklärung

Festbrennstoffe

  • Brennholz-Kaminholz-Oberlausitz.jpg

    Anlieferung Kaminholz

  • Lieferung Brennstoffe

    Lieferung Brennstoffe "frei Gelass"

  • Lieferung Bündelbriketts 25kg

    Lieferung Bündelbriketts 25kg

  • Heizprofi Holzpellets 15 kg

    Heizprofi Holzpellets 15 kg

  • lose Bündelbriketts 7'

    lose Bündelbriketts 7"

  • Multicar beladen vor der Lagerhalle in Eibau

    Multicar beladen vor der Lagerhalle in Eibau

  • 3' Stein

    3" Stein

  • Holzbriketts 10kg Gebinde

    Holzbriketts 10kg Gebinde

  • Halbstein 3,5'

    Halbstein 3,5"